Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Neue Westfälische (Bielefeld): Kältewelle löst Chaos in Deutschland aus Den Winter verlernt JULIA RENNER

    Bielefeld (ots) - Im Winter muss man mit Schnee rechnen. Das weiß jedes Kind. Offenbar vergisst man das aber, je älter man wird. Was mit der Ankündigung, dass Tief "Daisy" auf Deutschland zurollt, ausgelöst wurde, grenzt fast an Panik. Wir Deutschen haben den Winter verlernt, so scheint es. Streusalz wird knapp, Winterdienste arbeiten an der Grenze ihrer Kapazitäten, Züge rollen nicht mehr, Autos nur mühevoll, viele Menschen decken sich bei Hamsterkäufen mit Lebensmitteln ein - kurz: Chaos ist ausgebrochen. Doch warum ist dieses Land so sehr vom Wetter überrascht? Vielleicht, weil viele Menschen ein Wort im Kopf haben: Klimaerwärmung. Seit Jahren sprechen Wissenschaftler von einer weiteren Aufheizung des Klimas. Dass die Erwärmung des Erdenrunds aber nicht zwangsläufig mildere Winter mit sich bringt, wissen viele offenbar nicht. Doch genau das prophezeit die Wissenschaft. Heftige Wetterextreme, wie eben die aktuelle Kältewelle, werden auch in Zukunft nicht ausbleiben. Das schreibe sich Jeder hinter die Ohren - denn der nächste Winter kommt bestimmt.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: