Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Kommentar zum Thema Konjunkturprogramm

Bielefeld (ots) - Die Regierung muss handeln, aber sie darf das Geld nicht mit vollen Händen ausgeben. Hier ist ein schwieriger Balanceakt gefragt. Denn schließlich ist noch gar nicht klar, wie viel Milliarden Euro das Banken-Rettungspaket am Schluss kosten wird. Deshalb ist auch von einer Steuersenkung auf Pump dringend abzuraten. Selbst wenn sich das sehr verlockend anhört. Pressekontakt: Neue Westfälische Jörg Rinne Telefon: 0521 555 276 joerg.rinne@neue-westfaelische.de Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: