Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Kommentar zum Thema: Schulministerin Barabara Sommer und die Gesamtschulen

Bielefeld (ots) - Dieses Land braucht die Integrationsleistung der Gesamtschulen. Sie könnte weit besser sein, würden in Deutschland Bildungschancen nicht entlang der Trennlinien sozialer Schichten vergeben. Andere Länder machen dies vor. Was die Mehrheit der Deutschen am meisten im Schulsystem vermisst, so belegte jüngst eine Studien der Bertelsmann-Stiftung, ist Bildungsgerechtigkeit. Erwähnt sei, was Sommer verschwieg. Seit PISA wissen wir, dass es signifikante Leistungsschwankungen auch zwischen Hauptschülern und Gymnasiasten gibt. In der vermeintlichen Restschule werden mengenweise Schüler unterrichtet, die sich in ihrem Leistungsvermögen mit Gymnasiasten messen können. Deren Chancen auf Aufstieg aber sind minimal. Das ist der eigentliche Skandal. Pressekontakt: Neue Westfälische Jörg Rinne Telefon: 0521 555 276 joerg.rinne@neue-westfaelische.de Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: