Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Linken-Fraktionschef Helmut Holter will Ministerpräsident in MV werden

Rostock (ots) - Rostock/Schwerin - Helmut Holter, Fraktionschef der Linksfraktion im Schweriner Landtag, will 2016 Ministerpräsident in Mecklenburg-Vorpommern werden. Er sei bereit, aber am Ende entscheide "natürlich die Partei". Die Politik der Landesregierung sei über weite Strecken konzeptionslos, sagte der 61-Jährige im Gespräch mit der Rostocker Ostsee-Zeitung. So gebe es keine Landesstrategie, wie - über Legislaturperioden hinweg - dem demografischen Wandel begegnet werden soll. Auch bei Themenfeldern wie der maritimen Wirtschaft, Kommunalfinanzen sowie Gerichts- und Polizeireform zeige sich, dass die SPD-geführte Regierung kaum Erfolge vorzuweisen habe.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: