Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: FDP lehnt Ampel in NRW ab

Rostock (ots) - Manchmal haben die Prinzipien der Westerwelle-Partei etwas Kindisches an sich. Dass ausgerechnet die FDP eine Ampelkoalition in Nordrhein-Westfalen platzen lässt, weil sie Sozialdemokraten und Grünen Gesprächsverbote mit den Linken auferlegen wollte, widerspricht jeder liberalen Geisteshaltung und ist politisch anmaßend. Nein, die FDP hat sich in ihrem eigenen Prinzipien-Gestrüpp von Spitzfindigkeiten verirrt und sich aus der Verantwortung gestohlen. Westerwelle hat den Bogen überspannt. Wenn er denn wirklich einen rot-rot-grünen Probelauf in NRW mit Blick auf die Bundestagswahl 2013 verhindern wollte, hätte er eine Ampel-Koalition ernsthaft anpeilen müssen.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: