Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zum Elterngeld

    Rostock (ots) - Dass Väter und Mütter künftig weniger Geld verlieren sollen, wenn sie die bezahlte Babypause verlängern und nebenher in Teilzeit jobben, ist sicherlich ein nettes finanzielles Bonbon. Endlich den bisher vergeblich erhofften Babyboom in Deutschland auslösen wird dieses Mini-Reförmchen aber nicht. Das hat die Einführung des Elterngelds schon nicht geschafft, und die ist eine Reform von ganz anderem Kaliber. Fazit: Wer unser Land kinderfreundlicher machen will, muss anders ansetzen. Vor allem brauchen junge Leute halbwegs stabile Berufsperspektiven. Und noch viel mehr kinderfreundliche Arbeitgeber, auch wenn sich da schon einiges getan hat.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: