Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu Sinns Juden-Vergleich

Rostock (ots) - Warum hat der renommierte Wirtschaftswissenschaftler Hans-Werner Sinn verbal geirrlichtert, freigedreht - ohne Netz und doppelten Boden? War das eine Provokation mit Kalkül - frei nach der Devise: "Nazis sells"? War es die Suche, die Sucht nach Öffentlichkeit, nach Publizitätärätätä? Die einstige Moderatorin Eva Herman hat es ebenso versucht wie etliche andere auch. Der Entgleisung folgen wie stets die öffentliche, die mediale, die politische Empörung, schließlich die Entschuldigung. Das klappt nicht immer. Schon der einstige Wirtschaftsminister Karl Schiller warnte vor dem Auerhahn-Effekt: Balzt das wilde Huhn allzusehr in der Öffentlichkeit, droht ihm rasch der Abschuss. Pressekontakt: Ostsee-Zeitung Thomas Pult Telefon: +49 (0381) 365-439 thomas.pult@ostsee-zeitung.de Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: