Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu Karadzic

    Rostock (ots) - Am Ende besiegte politischer Pragmatismus das Phantom Karadzic. Belgrads neue Regierung will nicht länger im Warteraum Europas ausharren. Sie will in die EU. Dafür wagt sie die entscheidende Konfrontation mit den nationalistischen Kräften in Armee und Geheimdienst. Ein mutiger Plan.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de



Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: