Der Kinderkanal ARD/ZDF

Endlich: "Sommer. Ferien. KiKA."
KiKA startet am 17. Juli in die sonnigste Zeit des Jahres

Endlich: "Sommer. Ferien. KiKA." / KiKA startet am 17. Juli in die sonnigste Zeit des Jahres
Teaser KiKA Sommerferienprogramm 2017 © KiKA - Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: KiKA". Andere Verwendung nur nach Absprache. KiKA Unternehmenskommunikation - bildredaktion@kika.de Telefon: +49.361.218-1826 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6535 / Die ...

Erfurt (ots) - In einigen Regionen ist es schon so weit. Ferien! In den letzten Wochen davor zählen Kinder die Schultage und können es kaum noch erwarten, den Ranzen erstmal in die Ecke zu stellen. Unter dem Titel "Sommer. Ferien. KiKA." bietet der Kinderkanal von ARD und ZDF für die extra langen Schulfrei-Zeit spannende Filme, aufregende Geschichten, sommerfrische Shows und vieles mehr. Die Highlights für die perfekten Ferien gibt es von 17. Juli bis 8. September - im TV und natürlich auf kika.de, im KiKA-Text und in der Community mein!KiKA.

Start in die Ferienwochen

Ab 9:25 Uhr geht es jeweils montags bis freitags los mit dem Spielshow-Dauerbrenner "1, 2 oder 3" (ZDF), der in diesem Jahr 40. Geburtstag feiert. Diesen Sendeplatz übernimmt ab 28. August "krass nass! Die Tigerenten Club Sommerspiele 2017" (SWR) mit Premierenfolgen. KiKA bietet ab 9:50 Uhr über acht Wochen hinweg unterhaltsames Vormittagsprogramm mit Film- und Serienhighlights im 14tägigen Wechsel - hier findet jeder seinen KiKA-Star wieder.

17. bis 28. Juli: Abenteuerwochen

"Tashi" (KiKA), "Wickie" und "Peter Pan" (beide ZDF) begeben sich auf die Suche nach neuen Herausforderungen und Entdeckungen.

31. Juli bis 11. August: Heldenwochen

"Lebe mutig, wild und frei" - haben sich "Yakari" (KiKA), "Robin Hood" und "Die wilden Kerle" (beide ZDF) zum Ferien-Motto gemacht.

14. bis 25. August: Ausflug in die Tierwelt Tierisch, chaotisch und garantiert nicht langweilig wird es mit "Das Dschungelbuch" (ZDF), "Garfield" (hr) und "Insectibles" (KiKA).

28. August bis 8. September: Es lebe die Freundschaft Mit den besten Freunden Seite an Seite durch die Ferienzeit heißt es für "Hexe Lilli" (WDR), "Wendy" und "4 ½ Freunde" (beide ZDF) bei KiKA.

Wassersport am Nachmittag

Mit der Live-Action-Surfserie "Lockie Leonard" läutet KiKA ab 10. Juli die Ferienzeit um 15:00 Uhr ein. Vor sommerlicher Strandkulisse wird Teenager Lockie mit allem konfrontiert, was das Aufwachsen so schwierig und spannend macht: Freundschaft, verfeindete Gangs, die erste Liebe, anstrengende Eltern und das Gefühl, sich behaupten zu müssen. Ereignisreich geht es ab 14. August um 15:00 Uhr mit "Mako - Einfach Meerjungfrau" weiter, wenn Lyla, Sirena und Nixie im Wasser, aber auch an Land verschiedene Abenteuer erleben.

KiKA lässt Filmwünsche im Sommer in Erfüllung gehen Einmal selbst über das KiKA-Programm bestimmen! Zum 20. Sendergeburtstag ist das für die jungen Zuschauer und ihre Familien möglich. Bei "Dein Wunschfilm in LOLLYWOOD" werden sie während der Ferien selbst zu Programmmachern. Sie entscheiden, welcher Film ab dem 21. Juli auf dem LOLLYWOOD-Sendeplatz um 19:30 Uhr bei KiKA gezeigt wird. Zur Auswahl stehen Klassiker und Neuverfilmungen wie "Das kleine Gespenst" (ZDF) oder "Das fliegende Klassenzimmer" (ARD Degeto) und moderne Filmhighlights wie "Dr. Proktors Pupspulver" (hr) und "Ritter Trenk" (ZDF).

Online-, Videotext- und KiKA-Community-Angebot Sommer- und Wasserspaß gibt es auch auf kika.de, in der KiKA-Community mein!KiKA und im KiKA-TEXT ab Seite 600. Ferienfans finden dort ausführliche Informationen zum Programm bei KiKA, Buchtipps für jedes Wetter und Gewinnspiele rund um die Stars des KiKA-Sommerprogramms. Bei mein!KiKA gibt es sommerliche Avatarbilder, Rätsel-Aktionen, Bastelideen und Ferienchats. Auf kika.de gibt es neben der TV-Übersicht auch Rezepte, Basteltipps, Bilderrätsel und Spielideen.

Über KiKA

Der Kinderkanal von ARD und ZDF sendet seit dem 1. Januar 1997 einen genre- und themenreichen Mix aus unterhaltenden, beratenden, bildenden und informierenden Programmen und Angeboten. Jungen Mediennutzern zwischen drei und 13 Jahren bietet KiKA Qualität und Vielfalt, Eltern und Pädagogen Beratung und Orientierung.

Weitere Informationen, Bilder und Texte sowie einen detaillierten Programmüberblick finden Sie in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: