Der Kinderkanal ARD/ZDF

kika.de ist bestes Programm zum Nachschlagen für Familien
Online-Auftritt im Rahmen der GIGA-Maus-Verleihung 2016 ausgezeichnet

Erfurt (ots) - Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse kürte die Familien-Zeitschrift Eltern family die besten Lernanwendungen für Kinder und Familien. In der Kategorie "Familie. Das beste Programm zum Nachschlagen" wurde der Internetauftritt des Kinderkanals von ARD und ZDF ausgezeichnet.

Die Jury aus Wissenschaftlern, Pädagogen, Psychologen, Fachjournalisten und Eltern lobte dabei insbesondere die ergänzenden Inhalte von kika.de. "Mit zusätzlichen kindgerechten Spielen und Anregungen zum Selber- und Mitmachen präsentiert sich ein Angebot, das weit über eine reine Mediathek hinausgeht und die Kinder zu eigenem Tun anregt. So werden die Bedürfnisse der jungen Zuschauer ernst genommen", so die Begründung der Jury.

Matthias Montag, Leiter der Online-Redaktion, über die Auszeichnung: "Diese Würdigung ist Lob und Ansporn zu gleich. Mit unseren interaktiven Formaten, wie 'Timster' und ab November auch der neu aufgelegte 'KUMMERKASTEN' wollen wir auf unseren Online-Auftritten mehr anbieten als eine Wiederholung der ausgestrahlten Sendung. Wir sind Ansprechpartner für die jungen Zuschauer, greifen ihre Meinungen und Themen auf und gehen aktiv in den Dialog. Dieses Herangehen wollen und werden wir weiter ausbauen."

kika.de wurde 2014 vollständig gerelauncht, vereint seitdem Webseite und Mediathek und ist für alle Endgeräte optimiert. Seit dem Sommer dieses Jahres ergänzt ein Begleitangebot für Eltern, Pädagogen und interessierte Erwachsene auf erwachsene.kika.de die Kinder-Webseite. Derzeit wird an einer Überarbeitung des Online-Angebots kikaninchen.de für Vorschüler gearbeitet.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de
Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: