Der Kinderkanal ARD/ZDF

Horace und Tina
Zauberhafte Fantasyserie hat Premiere im KI.KA

    Erfurt (ots) - Gibt es nun einen Weihnachtsmann oder gibt es ihn
nicht? Diese Frage stellen sich auch Horace und Tina in der
gleichnamigen Serie, die ab 4. Oktober 2001 von Montag bis Freitag um
16:30 Uhr im Programm des KI.KA zu sehen ist.
    
    Die 13-jährige Lauren glaubt nicht an den Weihnachtsmann.
Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als zwei kleine Helfer, so genannte
Nelfen mit Namen Horace und Tina, vom Weihnachtsschlitten purzeln und
auf Laurens Dachboden landen. Horace ist 50 Zentimeter groß, 321
Jahre alt, mürrischer Spielzeugmacher, seine Schwester Tina ist
ebenso groß und alt, exzentrisch, aber großherzig. Beide haben ein
Problem - der Weihnachtsmann hat seine Weihnachtsrunde beendet und
mangels Mitfahrgelegenheit sitzen die beiden Nelfen für die nächsten
364 Tage fest. Sie beschließen ihre Zeit sinnvoll zu nutzen. Ab
sofort ist Lauren als unfreiwillige Aufpasserin und Friedensrichterin
gefordert. Horace interessiert sich allerdings weniger für Lauren,
viel mehr wann er als nächstes was zu essen bekommt. Dafür mischt
sich Tina um so mehr in Laurens Leben ein. Mit dem Ergebnis, dass
Laurens Familie glaubt, sie sei verrückt geworden, denn sie ist die
Einzige, die die Kobolde sehen kann.
    
    Die 26-teilige Fantasyserie wurde von 1999 bis 2000 in Australien
produziert. Verantwortlicher Redakteur beim ZDF ist Herbert Beigel.
    
    Horace und TIna startet am 4. Oktober 2001 und ist dann von Montag
bis Freitag immer um 16:30 Uhr im KI.KA zu sehen.
    
ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Tel. 0361/218-1825
Fax 0361/218-1831

                                                                                                        
Presseinformation

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: