Der Kinderkanal ARD/ZDF

Zehn Jahre Deutsche Einheit
Der KI.KA präsentiert eine ungewöhnliche Live-Show an Bord des Elbe-Dampfers "Gräfin Cosel".

Erfurt (ots) - "Die Jagd nach dem X" - Unter diesem Motto steht das Live-Programm des KI.KA am 2. und 3. Oktober zum "Tag der Deutschen Einheit" in Dresden. Als Vertreter des Landes Thüringen wird der Sender an Bord des Schiffes "Gräfin Cosel" eine spektakuläre interaktive Show präsentieren. Moderatoren der Veranstaltung sind Juri Tetzlaff und "Briegel, der Busch", bekannt als technischer Sachverständiger aus der KI.KA-Sendung "Tolle Sachen". Die Aufgabe der Passagiere besteht darin, das aus dem neuen KI.KA-Logo verschwundene X wiederzufinden. Verschiedene Suchspiele sollen auf der Fahndung nach dem verlorengegangenen Buchstaben die entscheidenden Hinweise geben und die Kinder auf die heiße Spur führen. In den einzelnen Spielen müssen sich die Kinder Fragen wie "Wann genau ging der Kinderkanal an den Start?" oder aber "In welcher deutschen Stadt steht die einzige bewohnte Brücke Europas?" stellen. Darüber hinaus sorgt ein geheimnisvoller Mister X für Spaß und Spannung. Einige wenige Karten für die große Fahrt können noch unter folgender Telefonnummer 0351/866090 erworben werden. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum "Tag der Deutschen Einheit" am 2. und 3. Oktober in Dresden präsentiert sich der KI.KA mit einer interaktiven Spielshow an Bord des Dampfers "Gräfin Cosel". Wer nicht selbst dabei sein kann, hat am 3. Oktober in der AKTIV BOXX um 16:00 Uhr die Möglichkeit, an einem spannenden Deutschlandquiz teilzunehmen. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Tel.: 0361/218-1825 Fax: 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: