Der Kinderkanal ARD/ZDF

Erstmals im KI.KA: Willi und die Wunder dieser Welt
KI.KA zeigt den Abenteuerfilm am 28. November im "SonntagsKino"

Erfurt (ots) - Willi hat das Fernweh gepackt. Er will weg, weit weg. Angestiftet hat ihn seine 92-jährige Freundin, die Weltenbummlerin Frau Klinger. Willi begibt sich auf die Suche nach großen und kleinen Wundern dieser Welt und erlebt dabei sein bisher größtes Abenteuer in einigen der extremsten und außergewöhnlichsten Lebensräume. Den spannenden Kinofilm "Willi und die Wunder dieser Welt" (BR) zeigt der KI.KA am 28. November um 14:15 Uhr.

Willi streichelt schwergewichtige Eisbären, flieht vor hungrigen Krokodilen, geht unter in den Menschenmassen der japanischen Megastadt Tokio und durchquert auf dem Motorrad die größte und einsamste Wüste der Welt. Überall auf der Reiseroute begegnet er liebenswerten Menschen, die ihm bereitwillig zeigen, was das Leben an diesem Ort einzigartig macht. Auch mit großen, kleinen, gefährlichen, süßen und ekligen Tieren geht Willi auf Tuchfühlung - manchmal mehr als ihm lieb ist. Und schließlich gelangt er nach vielen aufregenden Erlebnissen an den Ort, von dem Frau Klinger immer geschwärmt hat: In der Sahara erfüllt er ihr einen Herzenswunsch.

"Willi und die Wunder dieser Welt" ist eine Produktion der megaherz film und fernsehen in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk und Telepool. Eindrucksvoll fotografiert vom mehrfach preisgekrönten Kameramann Wolfgang Thaler und unter der Regie von Arne Sinnwell, ist ein unterhaltsames Abenteuer zum Mitfiebern und Mitlachen gelungen. "Willi und die Wunder dieser Welt": am 28. November um 14:15 Uhr im "SonntagsKino". Verantwortlicher Redakteur beim BR ist Andreas M. Reinhard.

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: