Der Kinderkanal ARD/ZDF

"EXPO live" im KI.KA
"Brennende Themen" gab es täglich live vom EXPO-Gelände.

    Erfurt (ots) - Vom 29. Mai bis zum 30. Juni hat der KI.KA täglich
live von der Weltausstellung in Hannover gesendet. Jeden Tag drängten
sich viele Besucher vor dem 'gläsernen Studio' im International
Broadcasting Center, um die KI.KA-Moderatoren Karsten Blumenthal,
Singa Gätgens, Andree Pfitzner und Juri Tetzlaff bei der Arbeit zu
bewundern.
    Und die Flut der Briefe, Faxe, Anrufe und E-Mails zur
Weltausstellung reißt nicht ab: "Schickt doch mal ein
Kinder-Kamerateam zur EXPO mit Reporterkinder aus allen Nationen",
schlägt Stefan aus Neuwied vor. Anne aus Grevesmühlen findet es toll,
"dass der KI.KA auf der EXPO war und dort viele Länder vorstellte."
      
    Fünf Wochen lang berichteten die KI.KA-Reporter über die heißesten
und interessantesten EXPO-Themen. Mal schwangen sie sich hoch in die
Lüfte, um brennenden Bungee-Springern auf den Zahn zu fühlen, dann
wieder waren sie in den "Märchen aus 1001 Nacht" der Vereinigten
Arabischen Emirate zu Gast, um sich von Sindbad, Aladin oder von
anderen Geheimnissen des Orients verzaubern zu lassen.
    
    "Durch das EXPO-Engagement und den damit verbundenen Blick hinter
die Kulissen des Fernsehens präsentiert sich der KI.KA einmal mehr
als ein TV-Sender zum Anfassen", so Frank Beckmann,
Programmgeschäftsführer des KI.KA. Durch den Umzug ins neue 200
Quadratmeter große Studio im September soll dieses Engagement noch
weiter verstärkt werden.
    
ots Originaltext: Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Weitere Informationen:
Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Richard-Breslau-Straße 11a
99094 Erfurt
Tel. 0361 - 218 - 1825
Fax 0361 - 218 - 1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: