Der Kinderkanal ARD/ZDF

Hurra! - Endlich Sommerferien!
Der KI.KA präsentiert sieben Wochen lang sein ganz spezielles Ferienprogramm für alle, die nicht auf große Fahrt gehen können.

Erfurt (ots) - Mit einem übergroßen weißen Schuhkarton auf einer grünen Wiese fängt alles an. Zu allem Überfluß ist der Karton auch noch bewohnt... Jeden Tag der Sommerferien vom 17. Juli bis zum 1. September, sieben Wochen lang, zeigt der KI.KA zwischen 14:30 und 16:00 Uhr für alle, die zu Hause bleiben, die urkomischen Begebenheiten und Erlebnisse der Bewohner des Schuhkartons in seinem buntgemixten Ferienprogramm: "JURIS FERIENBOXX". Die Dreharbeiten zu "JURIS FERIENBOXX" dauern noch bis zum 28. Juni. Gedreht wird in den Studios des ZDF in Mainz, in die extra die übergroße weiße Box, das Zuhause von Juri und Gundolf Goldfisch, eingebaut wurde. Der abenteuergeprüfte Moderator Juri Tetzlaff will seine Ferien bei einem Ausflug so richtig genießen. Da entdeckt er auf einer Wiese eine riesige weiße Kiste - ein übergroßer Schuhkarton, der sogar bewohnt ist. Hier lebt Gundolf, der sprechende Goldfisch. Juri zieht kurzerhand beim Goldfisch ein und erlebt in seinem neuen Zuhause so manche Überraschung: Drückt man den falschen Knopf, regnet es plötzlich oder es bläst eine steife Brise durch den Karton. Jede der sieben "FERIENBOXX"-Wochen steht unter einem besonderen Motto. Jeweils um 14:35 Uhr startet ein Spielfilm, der eingebettet ist in die Rahmenhandlung, in der Juri und sein Freund Gundolf ihren großen Auftritt haben. Ab dem 17. Juli ist Zeit für Astrid-Lindgren-Filme und der Göre mit den roten Haaren und den Bärenkräften, Pippi Langstrumpf und ihren Freunden Tommy und Annika. Außerdem meistern "Madita und Pim" so manch vertrackte Situation. Langeweile kommt bei Lasse, Bosse, Ole, Britta, Lisa und Inga nie auf, denn sie sind "Wir Kinder aus Bullerbü". Und Juris und Gundolfs Ferienwoche erlebt am Mittwoch, 19. Juli, mit einem gelungenen Federballspiel und einer anschließenden Kartondachparty ihren Höhepunkt. "Trolle, Drachen und andere Märchenwesen" sind in der zweiten und dritten Ferienwoche vom 24. Juli bis zum 4. August im KI.KA los. Auf dem Programm stehen wunderschöne Märchen der Brüder Grimm und Hans-Christian Andersen. Mit seiner Märchensucht hat Juri auch Gundolf angesteckt, der sich fortan ganz dem Thema "Märchen" widmen will... Unter anderem präsentiert der KI.KA noch das Märchen"Der Froschkönig" nach den Brüdern Grimm und die zauberhafte russische Geschichte "Das scharlachrote Blümchen". So viele Märchen verwandeln Moderator Juri in eine berühmte tierische Märchenfigur. Doch zum guten Schluß wird er, wie es in jedem Märchen üblich ist, märchenhaft gerettet... Filme von Freundschaften stehen im Mittelpunkt der vierten Ferienwoche unter dem Motto "Zusammen sind wir stark". Der achtjährige Emil wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Doch sein Vater ist strikt dagegen, deshalb machen sich "Emil und der kleine Skundi" auf den Weg zum Großvater, der in den Bergen wohnt. Hannes erlebt im Film "Weiße Wolke Carolin" seine erste große (aber auch unerfüllte) Liebe. Denn seine Angebetete Carolin trifft sich auch mit Benno, einem Klassenkameraden... Juri und Gundolf Goldfisch testen sich hingegen im 100 Meter Goldfisch-Schwimmen und Elfmeterschießen. "Sommergeschichten" stehen ab dem 14. August auf dem Programm des KI.KA. Den zweiteiligen spannenden Spielfilm "Die Jagd nach der Amphore" und den mehrfach preisgekrönten Film "Der Hund aus der Elbe" sollten die Zuschauer auf gar keinen Fall verpassen. Juri probiert in der Woche einen vollautomatischen Programmansager aus, damit er auch einmal länger schlafen oder die Ansage total vermurksen kann... Abenteuer pur gibt es ab dem 21. August im KI.KA-Ferienprogramm. Der Türkenjunge Ogu wird im Kinderkrimi "Die drei aus der Haferstraße" Zeuge eines Überfalls und gerät bald darauf selbst in Verdacht. Darüber hinaus versuchen sich Juri und Gundolf wieder mit allerlei verrückten und abenteuerlichen Dingen... Die siebte und letzte Ferienwoche ab dem 28. August wird wieder ,abenteuerlich'. Unter anderem zeigt der KI.KA dann den englischen Film "Matt und die Million" und "Der magische Papagei". Juri und Gundolf messen sich in dieser Woche im Dart-Spielen und gehen auf eine etwas wacklige Fahrt zu Gundolfs Onkel Hermann... Das kunterbunte Ferienprogramm unter dem Motto "JURIS FERIENBOXX" gibt es vom 17. Juli bis zum 1. September, montags bis freitags ab 14:30 bis 16:00 Uhr, sieben Wochen lang - nur im KI.KA. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen und Fotos: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Richard-Breslau-Straße 11a 99094 Erfurt Tel. 0361/218-1825 Fax: 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: