Der Kinderkanal ARD/ZDF

KI.KA zeigt Andrea Sawatzki als böse Stiefmutter in "Brüderchen und Schwesterchen"
Sonntag, 25. Januar um 12:00 Uhr

    Erfurt (ots) - Erstmals in einem Märchen und dann gleich als böse Stiefmutter zeigt sich Andrea Sawatzki (u. a. "Tatort") in der Neuverfilmung von "Brüderchen und Schwesterchen" (MDR/ARD) am 25. Januar um 12:00 Uhr im KI.KA. Ihr Film-Gatte - gespielt von Christoph M. Ohrt (u. a. "Echte Kerle") - muss denn auch bald das Zeitliche segnen.

    Die neue Stiefmutter von Brüderchen und Schwesterchen hat gerade Herz und Besitz des Vaters für sich gewonnen, da zeigt sie ihr wahres Gesicht und vergiftet ihren Mann. Ihre Tochter, die mit ihr in die Ehe kam, demütigt ihre beiden neuen Geschwister und sperrt sie schließlich sogar bei trocken Brot im Ziegenstall ein. Den mutigen Kindern gelingt die Flucht, doch die wütende Stiefmutter zaubert mit Hilfe ihrer Hexenkraft vor Brüderchen und Schwesterchen eine Wasserquelle herbei und verwandelt den Jungen in ein Reh.

    Die verzweifelten Kinder halten weiter zusammen, finden eine Hütte im Wald und leben glücklich - bis eines Tages im Schloss des Königs zur Jagd geblasen wird. Als der König das Reh dabei verfolgt, findet er die Hütte und verliebt sich in das Mädchen. Er nimmt die Geschwister mit auf sein Schloss und heiratet Schwesterchen, die bald ein Kind erwartet. Das große Glück weckt jedoch den Neid der Stiefmutter.

    "Brüderchen und Schwesterchen" ist eine Produktion der studio.tv.film GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für Das Erste. Als Kulisse für die aufwändige Verfilmung eines Märchens der Brüder Grimm dienten die Johanniterburg Kühndorf bei Meiningen und das Hennebergische Museum in Kloster Veßra. Verantwortlicher Redakteur beim MDR ist Ralf Fronz.

    "Brüderchen und Schwesterchen" ist am Sonntag, dem 25. Januar um 12:00 Uhr im KI.KA zu sehen.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: