Der Kinderkanal ARD/ZDF

Hochspannung an Weihnachten mit "Taco und Kaninchen"
Premiere des Krimis am 26. Dezember um 12:45 Uhr im KI.KA

    Erfurt (ots) - Der neunjährige "Taco" und die zwei Jahre ältere "Kaninchen" sind Geschwister, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch: Wenn es darauf ankommt, sind sie ein starkes Team. Als Kinderdetektive knacken sie jeden Fall. Auch am 26. Dezember um 12:45 Uhr in der Premiere von "Taco und Kaninchen" (MDR).

    Mitten in Halle wurde Elfi Martens entführt - und zwar direkt nach ihrem Unterricht in Anka Bergmanns Flirtschule. Deren Kinder, Taco und Kaninchen, finden bald heraus, dass ein unheimlicher blonder Mann hinter dem Fall steckt, der es nun offenbar auch noch auf ihre Mutter Anka abgesehen hat. Die Nachwuchsdetektive beschatten ihn, als er sich heimlich Zugang zur Wohnung der Entführten verschafft und dort ein Kleid stiehlt. Wenn das kein Beweis ist! Doch die Polizei glaubt ihnen nicht, und ihre Mutter verordnet ihnen Hausarrest.

    Aber Taco und Kaninchen denken nicht daran, zu Hause zu bleiben und folgen ihrer Mutter abends heimlich in ein Kino, wo sie sich - völlig ahnungslos - mit dem Verdächtigen trifft. Als ihre Mutter ankündigt, dass sie mit einem Bekannten namens Bernd nach Prag fährt, um dort die Eröffnung ihrer zweiten Flirtschule vorzubereiten, wird es eng: Den Geschwistern muss ganz schnell etwas einfallen, um eine weitere Entführung zu verhindern und Elfi zu befreien.

    "Taco und Kaninchen" entstand nach dem gleichnamigen Roman von Amelie Fried und Peter Probst.

    Der KI.KA zeigt den deutsch-tschechischen Krimi "Taco und Kaninchen" in deutscher Erstausstrahlung am 26. Dezember um 12:45 Uhr. Verantwortliche Redakteure beim MDR sind Karl-Heinz Staamann und Christa Streiber.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: