Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Ein Engel für alle!" zu Weihnachten im KI.KA
TV-Premiere für sechs neue Folgen der Realserie ab 24. Dezember

Ein Engel für alle!: Engel Markus ( Daniel Roesner). © ZDF/Katharina Simmet - Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im engen inhaltlichen redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: ZDF/Katharina Simmet". Andere Verwendung nur nach Absprache. KI.KA Marketing & Kommunikation Tel.: 0361/218-1826 mail: bildredaktion@kika.de

    Erfurt (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Jeder Mensch hat einen Schutzengel. Was es für einen Engel bedeutet, Schutzengel zu werden, ahnt jedoch kein irdisches Wesen. Dahinter steckt nicht nur eine anspruchsvolle himmlische Ausbildung, sondern ein Abschluss mit einem Praktikum auf der Erde. Denn nur wer die menschliche Realität meistert, darf fortan als Schutzengel tätig sein - die eigentliche und höchst angesehene Profession des Engeldaseins. Sechs neue Folgen der Realserie "Ein Engel für alle!" (ZDF) zeigt der KI.KA als komödiantische Familienunterhaltung vom 24. bis 26. Dezember um 15:10 Uhr in Doppelfolgen.

    Schutzengelanwärter Markus (Daniel Rösner) wird von seinem Ausbilder, Oberengel Gero (Piet Klocke), zum abschließenden Erden-Praktikum in das kleine Dorf Oberschönheim geschickt. Genau genommen fällt er vom Himmel in den Feuerlöschteich des Dorfes, direkt vor die Füße von Pfarrer Friedemann. Nur dem ersten, so heißt es in der Prüfungsordnung, dem ein Praktikant auf Erden begegnet, darf er sich als Engel zu erkennen geben. Doch das geht schief, denn der Pfarrer glaubt Markus nicht und hält den Neuankömmling schlicht für einen neuen hinterlistigen Trick des Dorfbürgermeisters von Oberschönheim Detlev Dettmer.

    Als Mann großer Visionen vermutet der Bürgermeister auf dem Kirchengelände einen ufologischen Fund und sieht in dessen Vermarktung eine goldene wirtschaftliche Zukunft der Gemeinde. Deswegen soll die Kirche weichen und Dettmer stößt mit diesem Vorhaben natürlich auf den Widerstand des Pfarrers. Ein andauernder Konflikt um die Zukunft der Kirche und der Gemeinde ist entfacht, in den auch Markus gerät.

    Dabei hat er eigentlich ständig mit anderen Dingen zu tun. In jeder Folge erhält Markus von Gero einen neuen Schützling zugeteilt. Doch die Menschen lassen sich in der Praxis leider nicht so leicht beschützen, wie es in der himmlischen Theorie erläutert wurde. Und so muss Markus ziemlich häufig bangen, ob er die Teilprüfung bestanden hat. Oberengel Gero resümiert mit Strenge - aber auch Sympathie - die Wege oder Umwege seines Schützlings bei der praktischen Umsetzung. Und die Aufgaben werden immer schwerer.

    Die TV-Premiere der sechs neuen Folgen von "Ein Engel für alle!" ist vom 24. bis 26. Dezember um 15:10 Uhr in Doppelfolgen zu sehen. Verantwortlicher Redakteur beim ZDF ist Jörg von den Steinen.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: