i:FAO AG

ots Ad hoc-Service: i:FAO AG i:FAO übernimmt QuixData

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- San Francisco (ots Ad hoc-Service) - Die am Neuen Markt notierte i:FAO Aktiengesellschaft (WKN 622 452) gibt bekannt, daß die Übernahme der QuixData Inc., San Ramon, Kalifornien, USA mit Wirkung vom heutigen Tage vollzogen wurde. Sämtliche Anteile der QuixData Inc. wurden bei dieser Transaktion mit bis zu US$ 7,25 Millionen bewertet, davon wurden US$ 2,25 Millionen in bar bezahlt während der Restbetrag von bis zu US$ 5 Millionen in Aktien der i:FAO Aktiengesellschaft erbracht wird. Die Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital. i:FAO hat bis zu 180 Tage Zeit den Zeitpunkt für die Bewertung der Aktien zu bestimmen, des weiteren sind die Zahlungen zum größten Teil an das Erreichen von definitiven Umsatzzielen der QuixData in den Jahren 2000 und 2001 geknüpft. QuixData gehört zu weltweit drei Firmen, die sich auf die Herstellung von Data Mining Software für Business Travel Management spezialisiert haben. Mit der QuixData Software können die Daten der Reisebuchungen für Dienstreisen sowohl vor als auch nach dem Reiseantritt analysiert werden um Sparpotenziale aufzuzeigen. Für größere Unternehmen ist der Einsatz der QuixData Software unverzichtbar, um eine Einkaufssteuerung durchzuführen. i:FAO erwartet von QuixData ein leicht negatives Geschäftsergebnis in 2000 bei einem Umsatzbeitrag von bis zu EURO 1 Million. Das Unternehmen soll bereits in 2001 profitabel sein und plant dann einen Umsatz von bis zu EURO 4 Millionen. i:FAO wird die QuixData Software mit dem i:FAO Kernprodukt cytric verbinden und gelangt somit zu einer weltweit einmaligen umfassenden Produktfunktionalität. Die Besonderheit von cytric ist neben der Online-Buchung von Geschäftsreisen das umfangreiche integrierte Business Travel Management System. Durch hinterlegte Reisericht- linien und Genehmigungsverfahren wird das Reiseverhalten gesteuert und Reisekosten eingespart. Zahlreiche Customizing-Funktionen erleichtern die Arbeit des angeschlossenen Reisebüros und des Travel Managers im Unternehmen. cytric erlaubt die Hinterlegung von persönlichen Benutzerprofilen und garantiert die automatische Einhaltung unternehmensspezifischer Reiserichtlinien. Mit dem System sind über jeden Computer mit Internet-Zugang Buchungen für Flug, Bahn, Hotel und Mietwagen möglich. 700 Airlines, 51.000 Hotels, die Bahn und alle großen Mietwagenfirmen sind über cytric 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche verfügbar. cytric von der i:FAO Aktiengesellschaft ist Marktführer bei neutraler, weltweit erhältlicher Standardsoftware für interaktives Business Travel Management. Der Erwerb der QuixData erfolgte im Rahmen der i:FAO Strategie, sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Travel Management Systemen im Business-to-Business-Markt zu konzentrieren. QuixData soll demnächst in die i:FAO of North America, Inc., Dearborn, Michigan verschmolzen werden. President der QuixData Inc. bleibt Roger Hunt, der das Unternehmen gegründet hat und ebenso der President der neuen i:FAO of North America, Inc. werden wird. Die i:FAO Aktiengesellschaft verfügt damit über eine 100% Tochtergesellschaft in den USA mit Standorten sowohl an der Ostküste (Zeitzone) (Dearborn, Michigan) und der Westküse (San Ramon, Kalifornien) und ca. 30 Mitarbeitern. Davon sind zehn Software-Entwickler, fünf Mitarbeiter in der Administration sowie 15 Mitarbeiter in Vertrieb und Marketing, hauptsächlich für das i:FAO Kernprodukt cytric, tätig. Wie bereits mitgeteilt plant die i:FAO Aktiengesellschaft außerdem den Geschäftsbereich cabana in eine eigens zu diesem Zweck neu gegründete Gesellschaft, zunächst als 100%-ige Tochter, auszugliedern sowie den Geschäftsbereich eHotel, der ebenso wie cabana nicht zur Kerntätigkeit der Gesellschaft gehört, in ein Joint Venture unter Beteiligung verschiedener Unternehmen einzubringen. Des weiteren plant i:FAO eine Beteiligung von bis zu 15% an der i-tinerary.com, Inc, Scottsdale, Arizona, USA im Wege einer Kapitalerhöhung zu erwerben. Diese Vorhaben sollen bereits im Oktober 2000 abgeschlossen werden. Im Anschluß daran wird i:FAO die Kernsätze der Strategie und einen neuen Businessplan auf einer Presse- und Analystenkonferenz in Frankfurt am Main vorstellen. Hinweis: Seit 24. Juli 2000 werden die Aktien der i:FAO Aktiengesellschaft, nach der Umstellung auf Namensaktien, nur noch unter der WKN 622 452 gehandelt. Der Vorstand Kontakte Louis Arnitz i:FAO Aktiengesellschaft Telefon +49 (69) 1530 5500 eMail arnitz@ifao.net Weitere Information, Grafiken und Bilder in hoher Auflösung finden Sie im Pressebereich der i:FAO Web Site unter http://www.ifao.net Bitte besuchen Sie dort auch unsere neue IR-Seite http://www.ifao.net/ir Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: i:FAO AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: