i:FAO AG

ots Ad hoc-Service: i:FAO AG i:FAO mit EURO 1,90 Gewinn pro Aktie - Quartalszahlen zum 30. Juni 2000

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Steigerung des Rohertrages um 95% . Kundenanzahl von cytric um 278% gestiegen . Konsequente Ausrichtung des Unternehmens auf das Kernprodukt cytric sehr erfolgreich . EBIT durch "Frontloading" von Marketingkosten schlechter . Die - bereits angehobene - Gewinnplanung bleibt bei EURO 1,00 pro Aktie für 2000 . i:FAO Aktiengesellschaft gibt die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2000 bekannt. Der in Europa führende Hersteller von Business Travel Management Software hat im zweiten Quartal 2000 seinen Bruttoerlös auf EURO 10,994 Millionen gesteigert. Dies entspricht einer prozentualen Steigerung um 21% gegenüber dem zweiten Quartal 1999. Auch in den weiteren Kennzahlen wurde eine positive Entwicklung erzielt: Die weiter verstärkte Konzentration auf den Bereich Business Travel Management Software ließ die Umsatzkosten sinken, so dass der Rohertrag um 95% (vgl. Q2/99) auf EURO 3,167 Millionen gesteigert werden konnte. Bei mehr als 273 Kunden wird die marktführende Software cytric eingesetzt. Das EBIT (Earnings before interest and taxes) liegt mit EURO - 3,637 Millionen schlechter als im Vorjahr, dies wird jedoch durch vorgezogene Marketing-Aktivitäten begründet. Durch den hohen Erlös aus der Veräußerung der Anteile an der TRIP.com wurden erhebliche zu- sätzliche Mittel verfügbar, die das Unternehmen zum Teil bereits investiert hat und die - als Kosten - das EBIT belasten. Unabhängig davon hält i:FAO an der Gewinnplanung für 2000 auf EURO 1,00 pro Aktie fest. Insgesamt bestätigen die positiven Zahlen die Strategie der i:FAO, sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Business Travel Management Software zu konzentrieren: Wichtige Kennzahlen Q2 2000 in EURO (Q2 1999 in EURO) Bruttoerlös 10,994 Mill. (9,057 Mill.) Rohertrag 3,167 Mill. (1,622 Mill.) EBIT -3,637 Mill. (-1,348 Mill.) EAT 10,353 Mill. (-1,343Mill.) Ergebnis je Aktie 1,90 (-0,25) Kundenzahl cytric 273 (72) Der gesamte Quartalsbericht steht ab dem 27. Juli 2000, 11:00 Uhr auf unserer Website unter http://www.ifao.net zum Download als .pdf Datei zur Verfügung. Wie bereits mitgeteilt ist die i:FAO Aktiengesellschaft gegenwärtig dabei die QuixData Systems Inc., San Ramon, Kalifornien, USA zu 100% zu erwerben und plant den Geschäftsbereich cabana in eine eigens zu diesem Zweck neu gegründete Gesellschaft, zunächst als 100%-ige Tochter, auszugliedern sowie den Geschäftsbereich eHotel, der ebenso wie cabana nicht zur Kerntätigkeit der Gesellschaft gehört, in ein Joint Venture unter Beteiligung verschiedener Unternehmen einzubringen. Des weiteren plant i:FAO eine Beteiligung von bis zu 15% an der i-tinerary.com, Inc, Scottsdale, Arizona, USA im Wege einer Kapitalerhöhung zu erwerben. Sämtliche Vorhaben sollen bereits im Oktober 2000 abgeschlossen werden. Im Anschluß daran wird i:FAO die Kernsätze der Strategie und einen neuen Businessplan auf einer Presse- und Analystenkonferenz in Frankfurt am Main vorstellen. Der Vorstand Kontakte Louis Arnitz i:FAO Aktiengesellschaft Telefon +49 (69) 1530 5500 eMail arnitz@ifao.net Weitere Information, Grafiken und Bilder in hoher Auflösung finden Sie im Pressebereich der i:FAO Web Site unter http://www.ifao.net Bitte besuchen Sie dort auch unsere neue IR-Seite http://www.ifao.net/ir Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: i:FAO AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: