SYNAXON AG

Vobis-Franchisenehmer schliessen sich PC-SPEZIALIST an
Sechsmonatige Übergangszeit bis zur vollständigen Einbindung

Bielefeld (ots) - "Da Vobis sich scheinbar immer staerker aus dem Franchisebereich zurueckzieht, haben wir nach einer Alternative gesucht", erklaerte Edwin Schoen, Geschaeftsfuehrer der beiden Vobis-Filialen in Euskirchen und Dueren. Mehr als einen Ersatz habe er bei PC-SPEZIALIST gefunden. "Die beiden Standorte werden zunaechst fuer sechs Monate als Stuetzpunkthaendler eingebunden und werden danach Franchisenehmer", erklaert Pressereferent Bastian Froehlig. Waehrend dieser Zeit wird der Ladenbau und das erfolgreiche Qualitaetsmanagement von PC-SPEZIALIST uebernommen. Die Unternehmen geniessen einen Grossteil der PC-SPEZIALIST Vorteile, wie die zentralen Preisverhandlungen, Marketing, Pressearbeit und Betreuung bei der Umstrukturierung. So koennen die Fachhaendler schnell und problemlos den Wechsel schaffen. Das war auch ein Grund fuer die Entscheidung von Edwin Schoen: "Wir koennen weiterhin unsere Kunden betreuen und gleichzeitig die erfolgreichen PC-SPEZIALIST Standards uebernehmen." Noch in dieser Woche soll die Werbung ueber den Filialen in Dueren und Euskirchen wechseln. Statt Vobis wird dann PC-SPEZIALIST ueber den Eingangstueren stehen. Um bisherigen Vobis-Kunden vor Ort eine Anlaufstelle zu bieten, werden Garantiefaelle auch weiterhin abgewickelt. Das bot PC-SPEZIALIST in der vergangenen Woche uebrigens auch den von der Schliessung der Vobis Filiale in Rudolstadt betroffenen Kunden an. ots Originaltext: PC-SPEZIALIST Franchise AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt und Informationen: Bastian Fröhlig, Pressereferent Fon: ++49 521/ 96 96 297; Fax:0521-9696-296; E-Mail: pr@pcspezialist.de Website: http://www.pcspezialist.de Eckendorfer Strasse 2 - 4 33609 Bielefeld / Germany Fon: ++49 521 9696-200 Fax: ++49 521 9696-296 http://www.pcspezialist.de/home/pcspezia.nsf/ag Original-Content von: SYNAXON AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: