SYNAXON AG

Komplettsystem fuer Schulanfaenger
PC-SPEZIALIST setzt auf guenstige Rechner fuer Schul- und Computereinsteiger

Bielefeld (ots) - Mehr Ausbildung durch Schule und Elternhaus soll den Fachkraeftemangel in den IT-Berufen beheben. Daher bemueht sich auch die PC-SPEZIALIST Franchise AG den Einstieg in die Welt des Computers zu vereinfachen. Denn gerade in jungen Jahren ist es einfach Fertigkeiten wie den Umgang mit der Maus oder der Tastatur besser und effektiver zu erlernen. Fuer Schulanfaenger gibt es einen Komplettrechner zum Taschengeldpreis. Der original AMD K6-2 450 MHz Prozessor mit 64 MB Arbeitsspeicher hat sich als leistungsstarkes Arbeitsmittel etabliert. Das Sockel 7 Mainboard bietet notwendige Anschluesse fuer Scanner, Modem oder Drucker, die ergaenzt werden koennen. Die acht Gigabyte Festplatte duerfte den Schulanfaengern genug Platz fuer Hausaufgaben, selbst gemalte Bilder und Briefe bieten. Der 16 BIT 3D-Sound ermoeglicht auch das Abspielen von CDs ueber das eingebaute 48fach CD-ROM. Eine Maus und eine Tastatur sind ebenso im Paket enthalten, wie Microsoft Windows 98. Da gerade bei Computerneulingen Bedienungsfehler auftreten koennen, bietet PC-SPEZIALIST den Schulanfaengern einen 12-monatigen Vor-Ort-Service bei Problemen. Das alles fuer gerade einmal 999 Mark. Sollte noch kein Computer vorhanden sein, kann man mit einem 17 Zoll Monitor mit einer Bilddiagonalen von 43 cm mit drei Jahren Garantie) und einem Lexmark Z11 Tintenstrahldrucker fuer fotorealistische Ausdrucke das Angebot aufstocken. Gerade der Drucker ist ideal fuer das Ausdrucken der am Rechner erstellten Hausaufgaben. Computer Monitor und Drucker kosten bei PC-SPEZIALIST im Paket 1495 Mark. ots Originaltext: PC-SPEZIALIST Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt, Fotomaterial und Informationen: Bastian Fröhlig, Pressereferent Fon: ++49 521/ 96 96 297; Fax:0521-9696-296; E-Mail: pr@pcspezialist.de Website: http://www.pcspezialist.de Original-Content von: SYNAXON AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: