Kaufmännische Krankenkasse - KKH

KKH-Tipps für die Sommerferien - Erholung mit Sicherheit für Eltern und Kinder

    Hannover (ots) - Entspannung, Erholung, Abenteuer - oder am
liebsten von allem etwas. Das wünschen sich Groß und Klein für die
Sommerferien. Besonders für Kinder sind die Aktivitäten im Urlaub mit
dem Reiz verbunden, auf Entdeckungsreise zu gehen und nicht
alltägliche Dinge zu erleben. Am Meer, an Binnengewässern, in den
Bergen, aber auch bei Ausflügen in Naherholungsgebiete entdecken
Kinder attraktive Spielgelegenheiten. Unglücksfällen kann vorgebeugt
werden, wenn Eltern gewisse Schutzvorkehrungen treffen, schreibt die
Kaufmännische Krankenkasse - KKH.
    
    Dazu gehört, dass Kinder auch während der Anreise zum Urlaubsort
nie unbeaufsichtigt sind. Dies gilt vor allem bei der Nutzung von
Schiffen und Fähren, aber auch an Autobahnraststätten, auf Bahnhöfen
und Flughäfen. Am Urlaubsort erkunden Eltern am besten gleich zu
Beginn gemeinsam mit ihren Kindern die noch fremde Umgebung. Für das
Spiel der Kinder am und im Wasser sind aufgrund des hohen
Unfallrisikos wichtige Sicherheitsregeln zu beachten. Bei Urlaub am
Meer sollten sich Eltern unbedingt über den Gezeitenwechsel und die
Meerestiefen informieren. Aufblasbare Schwimmhilfen für Kinder
sollten über jeweils zwei Luftkammern verfügen. Wer im Gebirge
unterwegs ist, muss bedenken: An Gebirgsflüssen ist mit unebenem
Ufergelände und starken Strömungen zu rechnen.
    
    Die KKH rät, schon bei der Wahl des Urlaubsziels darauf zu achten,
dass Kinder andere Bedürfnisse haben und für Krankheiten im
Urlaubsland möglicherweise anfälliger sind als Erwachsene. Daher wird
empfohlen, mit Säuglingen und Kleinkindern bis zum fünften Lebensjahr
überhaupt nicht in tropische Länder zu reisen, allein schon wegen der
klimatischen Veränderungen sowie der ggf. drohenden
Infektionsgefahren. Urlaub auf dem Lande oder Strandurlaub an Nord-
und Ostsee oder rund ums Mittelmeer mögen weniger spektakulär sein
als eine Safari in Kenia - für Kinder sind sie in jedem Fall
angenehmer. (2.5.2001)
    
    (Siehe bitte auch "Sommerferien: Erholung mit Sicherheit für
Eltern und Kinder/ Aus der Mitgliederzeitschrift der KKH")
    
ots Originaltext: KKH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

KKH-Pressestelle,
Karl-Wiechert-Allee 61,
30625 Hannover,
Tel. (05 11) 28 02-23 30/31  
Telefax (05 11) 28 02-23 99  
Internet: www.kkh.de
E-Mail: presse@kkh.de

Auskünfte und weitere Informationen: Michael Rohr, Wolfgang Michall -
Abdruck honorarfrei - Für Übersendung eines Belegexemplars wären wir
dankbar.

Original-Content von: Kaufmännische Krankenkasse - KKH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kaufmännische Krankenkasse - KKH

Das könnte Sie auch interessieren: