T-Mobile Czech Republic setzt bei IMS Core und RCS-e/VoLTE auf Mavenir

Richardson, Texas, Und Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - -- Eine durchgehende Komplettlösung für RCS-e/VoLTE

Mavenir Systems [http://www.mavenir.com/], ein führender Anbieter softwarebasierter Netzwerklösungen, kündigte heute an, T-Mobile Czech Republic zukünftig mit konvergenten IMS-Core- und Anwendungsservern sowie dazugehörigen Dienstleistungen für den Mobilfunk-, Festnetz- und Enterprise-Bereich zu versorgen.

Mavenirs durchgehende IMS-Lösung ist darauf ausgelegt, konvergente Dienste mittels CTAS (Converged Telephony Application Server) und RMS (Rich Messaging Server) über eine einheitliche Plattform anzubieten. Folglich erhält T-Mobile Czech Republic sowohl Zugang zu VoLTE (Voice over LTE) als auch zu RCS-e (Rich Communication Services).

"Bei unserer IMS-Initiative geht es um die Umsetzung eines einzelnen, konvergenten Voice AS und IMS Core, der auch für das Festnetz- und Mobilfunksegment geeignet ist. Wir bieten die nötige Flexibilität und Innovation, um Markteinführungszeiten zu verkürzen und die Gesamtbetriebskosten zu senken, indem wir die Netzwerkbelastung minimieren, die Komplexität senken und die Architektur harmonisieren", so Pardeep Kohli, Präsident und CEO von Mavenir Systems. "Wir sind stolz darauf, dass sich T-Mobile CZ für Mavenir als RCS-e IM AS-Zulieferer entschieden hat, und setzen uns umfassend dafür ein, die RCS-e IM AS-Integration in der herstellerneutralen Netzwerkumgebung von T-Mobile erfolgreich abzuschließen."

"Wir setzen den Ausbau des schnellsten Netzes für unsere T-Mobile-Kunden weiter fort und die konvergente Lösung von Mavenir passt dabei perfekt zu unserer zukünftigen Strategie", so Frank Meywerk, der CTO von T-Mobile CZ. "Ausschlaggebend für unsere Entscheidung war die Tatsache, dass Mavenir Herausforderungen bei der IMS-Umsetzung schnell lösen und meistern kann. Hinzu kamen außerdem die bewährte fachliche Kompetenz, die umfangreiche Lösungsauswahl im konvergenten IMS-Core-Bereich und die flexiblen Anwendungslösungen (VoLTE und RCS-e) des Unternehmens."

Mavenirs europäisches Kompetenzzentrum [http://www.mavenir.com/european-lte-centre-of-excellence-to-support-recent-voltercs-wins.htm] in Köln (Deutschland) ist auf VoLTE/RCS spezialisiert und unterstützt die Umsetzung von VoLTE- und RCS-Lösungen für Mobilfunkbetreiber in ganz Europa.

Informationen zu T-Mobile CZ:

T-Mobile Czech Republic ist seit 1996 auf dem tschechischen Markt aktiv. Zum 30. September 2012 nutzten 5,4 Millionen Kunden den Mobilfunkdienst von T-Mobile, womit T-Mobile seine Spitzenposition als führender Netzbetreiber des tschechischen Mobilfunkmarkts behauptet. T-Mobile ist ein integriertes Betreiberunternehmen: Neben Mobilfunk- und Festnetzkommunikation bietet es auch ICT-Kompetenz sowie den Satelliten-TV-Dienst T-Mobile TV.

Seit geraumer Zeit konzentriert sich T-Mobile auf die Qualität seiner Services. Unabhängige Tests haben wiederholt bestätigt, dass T-Mobile in Sachen Qualität bei 2G- und 3G-Datendiensten (UMTS FDD) wie auch bei GSM-Sprachdiensten führend ist. Seit der Gründung stand ein hervorragender Kundendienst und professionelles Verhalten gegenüber Geschäftspartnern, Mitarbeitern sowie der Umwelt für das Unternehmen immer im Vordergrund. Neben vielen weiteren Preisen erhielt T-Mobile unter anderem Auszeichnungen zum Arbeitgeber des Jahres, zum Arbeitgeber des Jahrzehnts und zum Unternehmen des Jahres in Sachen Gleichberechtigung. Für das Engagement seiner Mitarbeiter bei gemeinnützigen und freiwilligen Aktionen erhielt das Unternehmen außerdem den "VIA Bona 2009"-Preis. Im Jahr 2012 kürte das Magazin World Finance T-Mobile Czech Republic zur besten Mobilfunkgesellschaft Osteuropas.

T-Mobile ist eine Tochter des internationalen Telekommunikationskonzerns Deutsche Telekom. Dank der internationalen Präsenz des Konzerns können sich Kunden auf die weltweite Verfügbarkeit ihrer bevorzugten Dienste verlassen und profitieren auch im Ausland von gleichbleibend niedrigen Telefongebühren.

Informationen zu Mavenir:de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@70eb2bdbMavenir ist ein führender Anbieter softwarebasierter Netzwerklösungen, mit deren Hilfe Mobilnetzbetreiber ihren Kunden aus aller Welt qualitativ hochwertige Sprach- und Videodienste, Rich Communication sowie erweiterte Messaging-Dienste auf IP-Basis (Internet Protocol) zur Verfügung stellen können. Mit seiner mOne®-Software hat Mavenir führenden Mobilfunkdienstleistern eine Plattform zur Inbetriebnahme des branchenweit ersten VoLTE-Netzes (Voice-Over-LTE) und der branchenweit ersten RCS-5.0-Auswahl (Rich Communication Services) der nächsten Generation geboten. Mit unseren Lösungen liefern wir Dienste der nächsten Generation wie RCS, VoLTE und VoWLAN (Voice over WLAN) über bestehende 2G- und 3G-Netze sowie 4G-LTE-Netze der nächsten Generation. www.mavenir.com [http://www.mavenir.com/]

© 2013 Mavenir Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten. mOne®, mStore(TM) und mCloud(TM) sind Marken und eingetragene Marken von Mavenir Systems, Inc.

Pressekontakte:de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@5f8c70c7Kevin Taylor/Valerie Christopherson Global Results Communications, Inc. +1-949-306-6476 mavenir@globalresultspr.com[mailto:mavenir@globalresultspr.com]

Europa:de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@7d4049d2Hayley Myles Liberty Comms +44-7766-201-571 mavenir@libertycomms.com[mailto:mavenir@libertycomms.com]

Web site: http://www.mavenir.com/