Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Erste "Digital Days" in Berlin vom 22. bis 25. Mai 2002

    Berlin (ots) - Vom 22. bis 25. Mai 2002 informieren die ersten "Digital Days" in Berlin Kinder und Jugendliche über Neue Medien. Es gibt über 100 Angebote wie Workshops, Wettbewerbe, Projekte und Chats an 40 Orten in Berlin. Im Jüdischen Museum und im British Council werden Chancen des digitalen Lernens vorgestellt. Themen wie "Mädchen lernen anders", Internetradio, Computergrafik, digitale Fotografie, Hardware und Videoschnitt stehen ebenso auf dem Programm. Am 24. Mai 2002 lädt die Veranstaltung "Play the Game" zum Testen von Computerspielen ein. Zusätzlich geben die "Digital Days" mit Aktionen wie "Digitales Fernsehen zum Anfassen", "bilddialog.de" oder "Medienstadt - dein Medienstart" einen Überblick über Berufsfelder in den Neuen Medien. Überregionale Projekte wie das Netzstadtspiel oder Chats ergänzen das Programm. Die "Digital Days" sind eine Initiative des Netd@ys Team Berlin, der Medienkompetenzzentren der Berliner Bezirke, der Jugendinfopoints sowie Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Schulen und Verwaltung. Das digitale Projekt wird im Rahmen des Landesprogramms "jugendnetz-berlin.de" organisiert. Weitere Informationen sind im Internet unter www.netdays.de, www.jugendnetz-berlin.de und www.senbjs.berlin.de abrufbar.


ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport
Rita Hermanns
Beuthstraße 6-8
10117 Berlin
Tel.: 030-9026-5843
www.senbjs.berlin.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: