Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berlin-Tage in Warschau vom 8. bis 11. Mai 2002

    Berlin (ots) - Vom 8. bis 11. Mai 2002 stellt sich Berlin in
Warschau vor. Im Rahmen der "Berlin-Tage in Warschau" informieren
Vertreter der Berliner Politik und Wirtschaft in Worksshops,
Seminaren und Diskussionen über das neue Berlin, urbane Konzepte und
Strategien sowie die Beziehung der beiden Städte. Mit einem Konzert
des Berliner Kammerorchesters unter der Leitung von Michael
Sanderling werden die Berlin-Tage am 8. Mai 2002 eröffnet. Anlässlich
des Besuches in Warschau schenkt der Regierende Bürgermeister von
Berlin Klaus Wowereit der Stadt Warschau einen von Berliner Kindern
bemalten Buddy Bären. In einem BVG-Bus erhalten die Warschauer vom 8.
bis 11. Mai 2002 Informationsmaterial über das neue Berlin.
Schirmherren der Berlin-Tage sind der Stadtpräsident von Warschau,
Wojciech Kozak, und der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus
Wowereit. Das Programm der "Berlin-Tage in Warschau" ist eine
Kooperation mit der Stadt Warschau, dem Senat von Berlin, der
Friedrich-Ebert-Stiftung und vielen anderen. Zahlreiche Sponsoren
unterstützen das Projekt, darunter die Deutsche Bahn AG, die Berliner
Verkehrsbetriebe (BVG) und Berliner Kindl. Federführend für die
Berlin-Tage in Warschau ist Partner für Berlin, Gesellschaft für
Hauptstadt-Marketing mbH.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:
Partner für Berlin
Gesellschaft für Hauptstadt-Marketing mbH
Presse und Information
Bärbel Petersen
Charlottenstraße 65
10117 Berlin
Tel.: 030 / 20240-118
www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: