Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Neuer Studierendenaustausch zwischen Berlin und Moskau

    Berlin (ots) - Am 4. Mai 2002 beginnt ein neuer
Studierendenaustausch zwischen Berlin und Moskau. Das Moskauer
Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) und die Freie
Universität Berlin (FU) organisieren gemeinsam Seminare in Moskau und
Berlin. Die Moskauer Studierenden kommen vom 4. bis 11. Mai 2002 nach
Berlin, die Berliner Studierenden der Politik- und
Wirtschaftswissenschaften sowie der Osteuropastudien sind vom 22. bis
29. Juni 2002 in Moskau. Themen des Seminars sind das
deutsch-russische Verhältnis sowie der Platz Deutschlands und
Russlands in Europa und in der Welt. Ergänzend finden Gespräche mit
Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft statt. Die Idee
dieses Austausches basiert auf der Hochschulkooperation zwischen der
FU und dem MGIMO. Unterstützt wird das Seminar von Prof. Dr. Klaus
Segbers, Leiter des Osteuropa-Institutes der FU Berlin, und Prof. Dr.
Iwan Tjulin, Erster Prorektor des MGIMO. Der Studierendenaustausch
wird von den Studierenden aus Berlin und Moskau selbst organisiert.
    
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Christof Meissner
Mobiltelefon: 0170/817 2952
E-Mail: christofmeissner@yahoo.com

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: