Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berliner Studenten erfolgreich bei der Vergabe des Deutschen Studienpreises

Berlin (ots) - Insgesamt zehn Studierende der Berliner Hochschulen sind unter den Preisträgern des diesjährigen Deutschen Studienpreises der Hamburger Körber-Stiftung zum Thema »Bodycheck - Wieviel Körper braucht der Mensch?« Insgesamt beteiligten sich 640 Studierende aus dem In- und Ausland mit 424 Beiträgen an dem dritten Wettbewerb des Deutschen Studienpreises. 65 Beiträge wählten die Juroren aus. Die Berliner Universitäten stellen die größte Anzahl der ausgezeichneten Studenten: Die Humboldt Universität Berlin und die Kunsthochschule Berlin-Weißensee sind mit jeweils drei Preisträgern vertreten. Zwei der Preisträger sind an der Freien Universität Berlin. Von der Universität der Künste Berlin sowie von der Technischen Universität Berlin kommt je ein Preisträger. Die Preisverleihung ist am Montag, 25. Februar 2002, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin. Insgesamt vergibt die Hamburger Körber-Stiftung Preise im Wert von 250.000 Euro. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Friederike Schneider Körber-Stiftung Deutscher Studienpreis Tel. 040-72 50 - 39 20 E-Mail: dsp@stiftung.koerber.de Internet: www.studienpreis.de. Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: