Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (739)
50 Jahre Berliner Sinfonie-Orchester

Berlin (ots) - Das Berliner Sinfonie-Orchester (BSO) feiert im Februar 2002 sein 50jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es ein Festkonzert unter der Leitung des Chefdirigenten Eliahu Inbal am 8. Februar im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt. Weiterhin stehen im Jubiläumsjahr ein Tag der offenen Tür am 10. Februar, eine Jubiläumsausstellung im Nordflügel des Konzerthauses Berlin sowie ein OpenAir Konzert auf dem Gendarmenmarkt am 10. Juli auf dem Programm. Seit 1994 ist das BSO Hausorchester des Konzerthauses Berlin. Das Repertoire umfasst die großen deutschen klassisch-romantischen Werke, selten gehörte Kompositionen sowie Musik der europäischen Nachbarn. In jeder Saison gibt es thematische Schwerpunkte. Das 1952 durch den Ost-Berliner Magistrat gegründete BSO ist das jüngste der großen Berliner sinfonischen Orchester. Es war das wichtigste Orchester der Hauptstadt der DDR und erhielt 1984 das wieder aufgebaute Konzerthaus am Gendarmenmarkt als Spielstätte. ots Originaltext: Konzerthaus Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Konzerthaus Berlin Pressestelle Tel. (030) 20309 - 2334/2384 Fax. (030) 20309 - 2249 e-mail: press@konzerthaus.de internet: www.konzerthaus.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: