Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (717)
Ausstellung "Berlin-Stadtmodelle" wird 2002 fortgesetzt

Berlin (ots) - Die Ausstellung "Berlin-Stadtmodelle" ist auch im Jahr 2002 geöffnet. Hier sind zwei große Stadt-Modelle zu sehen. Das eine Modell im Maßstab 1:1000 zeigt sowohl das historische Zentrum als auch die City-West. Es vermittelt die stadtstrukturellen Zusammenhänge der Berliner Innenstadt und die aktuellen Planungen anhand einer Vielzahl von Abbildungen. Das andere Modell im Maßstab 1:500 stellt ausschließlich das historische Berliner Zentrum dar und zeigt die in den vergangenen zehn Jahren neu errichteten und geplanten Bauten. Neben den beiden plastischen Modellen gibt es auch ein digitales 3D- Modell. Darüber hinaus wird der erstmals zur Architekturbiennale 2000 in Venedig vorgestellte deutsche Beitrag "Die Physiognomie einer Großstadt. Berlin 1945-1953-1989-2000-2001" präsentiert. Er beschreibt anhand von Plänen und Abbildungen die Entwicklung der Berliner Innenstadt seit 1940. Die besondere Neuheit der Ausstellung ist ein Stadtmodell des Ost-Berliner Zentrums, das den Ausbau zur Hauptstadt der DDR bis zur Wende dokumentiert. Die Berlin-Stadtmodelle sind ab 25. Dezember 2001 täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr im Spreespeicher nahe der Oberbaumbrücke zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Petra Reetz Tel 030/ 90 12 47 10 Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: