Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Deutsch-Russischer Workshop der Synchrotronstrahlungsforscher in Berlin-Adlershof

    Berlin (ots) - Vom 19. bis 20. November 2001 treffen sich zum
dritten Mal führende Synchrotronstrahlungsforscher aus Deutschland
und Russland zu einem Workshop in Berlin-Adlershof. Auf diesem
Workshop werden die neuesten Entwicklungen in der Forschung mit
Synchrotronstrahlung diskutiert. Im Mittelpunkt stehen dabei künftige
Forschungsmöglichkeiten am "Russian-German-Laboratory at BESSY".
Herzstück dieses Labors ist das Russisch-Deutsche Strahlrohr. Dieses
Strahlrohr dient dazu, der aus dem intensiven Röntgenlichtspektrum
der Synchrontronstrahlungsquelle BESSY II den für das jeweilige
Experiment gewünschten spektralen Bereich mit möglichst geringer
spektraler Breite auszublenden. Das Russisch-Deutsche Strahlrohr wird
in Anschluss an den Workshop am 20. November 2001 feierlich in
Betrieb genommen.
    
    Der Workshop wird von der Freien Universität Berlin in
Zusammenarbeit mit der BESSY II GmbH und der Staatlichen Universität
St. Petersburg veranstaltet.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Prof. Dr. Günter Kaindl
Institut für Experimentalphysik
Tel. 030/ 838 -561 49, -52977
e-mail: kaindl@physik.fu-berlin.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: