Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Freie Fahrt für Radfahrer und Skater am 22. September Unter den Linden

    Berlin (ots) - Am 22. September 2001 haben Radfahrer und Skater
freie Fahrt auf der Straße Unter den Linden, durch das Brandenburger
Tor bis zur Straße des 17. Juni. Anlass ist der europaweite
Aktionstag "In die Stadt ohne meine Auto". Darüber hinaus gibt auf
zwei Bühnen am Pariser Platz und am Lustgarten ein vielfältiges
Programm mit Musik, Akrobatik und Tanz. Informationsstände von
Verbänden und Parteien an der für den Autoverkehr gesperrten Strecke
und zahlreiche andere Aktivitäten wie Kremserfahrten, ein
Skater-Parcours, ein Erdgastaxi-Shuttle und Solar-Boote auf der Spree
ergänzen das Angebot des Aktionstages. Der Berliner Aktionstag wird
von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung gemeinsam mit
zahlreichen Unternehmen und Institutionen organisiert und vom
Bundesumweltministerium unterstützt.
    
    Am 22. September gilt der Einzelfahrschein für Bus und Bahn nicht
nur 2 Stunden, sondern den ganzen Tag. Über hundert europäische
Städte beteiligen sich an dem Aktionstag, der von der EU-Kommission
initiiert wurde.
    
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Pressestelle
Tel: 030/90 12 56 73/90
Fax 030/90 12 31 00

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: