Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Deutsch-Israelisches Medien-Kunst-Festival vom 4. bis 18. September 2001 in Berlin

    Berlin (ots) - Vom 4. bis 18. September findet in Berlin das erste
Deutsch-Israelische Medien-Kunst-Festival "novalog 2001-new media
experience" statt. Ziel dieses Projekts ist es, neueste Entwicklungen
und Möglichkeiten aus der Multimedia-Welt zu präsentieren, um neue
Kommunikationswege im Zuge der Globalisierung aufzuzeigen. Dabei
sollen nicht nur die Reflektion und Integration neuer Medien
dargestellt, sondern auch ihr Stellenwert hinsichtlich der
interkulturellen Kommunikation hervorgehoben werden. Das erste
"Deutsch-Israelische Medien-Kunst-Festival" war vom 10. bis 26.
2001Mai in Tel Aviv.
    
    Schirmherren sind Paul Spiegel, Vorsitzender des Zentralrats der
Juden in Deutschland, sowie die Israelische Botschaft in Deutschland
und die Deutsche Botschaft in Israel. "novalog 2001" wird vom
Institut für Auslandsbeziehungen, vom Goethe Institut in Tel Aviv und
von Partner für Berlin, Gesellschaft für Hauptstadtmarketing
unterstützt.
    
    Die Arbeiten der Berliner und israelischen Künstler sind in der
Französischen Straße 35, im Gebäude der ehemaligen Staatsbank der DDR
in Berlin-Mitte zu sehen.
    
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:

novalog e.V.

Mirjam Wenzel/Judith Müller
Tel.: 030/28388000
Contact@novalog.net

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: