Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
13 Nominierungen für die Auszeichnung "Berliner Meisterkoch 2001"

Berlin (ots) - Dreizehn Köche aus Berlin und Brandenburg sind von einer Jury aus sachkundigen Vertretern der Branche und Journalisten für die Auszeichnung "Berliner Meisterkoch 2001" nominiert: - Mathias Buchholz, Restaurant "First Floor" im Hotel Palace Berlin - Stephan Bullerjahn, Restaurant "Cecilienhof", Potsdam - Christoph Fischer, Restaurant "Bamberger Reiter", Berlin - Karlheinz Hauser, Restaurant "Lorenz Adlon", Hotel Adlon, Berlin - Michael Hoffmann, Restaurant "Margaux", Berlin - Kurt Jäger, Schloss Hubertushöhe, Storkow - Thomas Kammeier, Restaurant "Zum Hugenotten" im Hotel INTERCONTINENTAL - Kolja Kleeberg, Restaurant "VAU", Berlin - Dieter Kobusch, Restaurant "Vierseithof", Luckenwalde - Carmen Krüger, "Carmens Restaurant", Eichwalde - Wolfgang Nagler, Restaurant "Die Quadriga" im Hotel Brandenburger Hof, Berlin - Marco Müller, Restaurant "Harlekin" im Grand Hotel Esplanade Berlin - Wolfgang Müller, Restaurant "Adermann", Berlin - Bruno Pellegrini, Restaurant "Ana & Bruno", Berlin - Tim Raue, Restaurant "E.T.A. Hoffmann", Berlin - Gottfried Specker, "Speckers Restaurant zur Ratswaage", Potsdam - Paul Urchs, Restaurant "Vivaldi", The Ritz-Carlton Schlosshotel, Berlin - Karl Wannemacher, Restaurant "Alt Luxemburg", Berlin In Abstimmung mit der Hotel- und Gaststättenverband Berlin und Umgebung e.V. zeichnet Partner für Berlin, Gesellschaft für Hauptstadt-Marketing mbH, seit 1997 jährlich die besten Köche der Stadt und Region aus. Vorsitzender der Fachjury ist der Bailli (Präsident) der Feinschmecker-Gilde "Chaîne des Rôtisseurs" der Region Berlin und Brandenburg, Prof. Dr. Dieter Großklaus. Neu in der Jury sind Eckart Witzigmann, der deutsche Jahrhundertkoch, und Hans Hinz. Anfang September werden aus dem Kreis der nominierten Köche sechs "Berliner Meisterköche" vorgestellt, die am 20. Oktober 2001 mit dem traditionellen Gala-Diner im Ballsaal des Hotel INTERCONTINENTAL geehrt werden. In diesem Jahr wird erstmals ein "Aufsteiger des Jahres" ausgezeichnet. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Partner für Berlin Frau Bärbel Petersen Charlottenstraße 65 10717 Berlin Tel: 030/20 24 0 118 Fax: 030/20 24 0155 E-mail: petersen@berlin-partner.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: