Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berlin: Freie Fahrt zum Potsdamer Platz

Berlin (ots) - Am Freitag, 20. April 2001 wird in Berlin die Leipziger Strasse zwischen Potsdamer Platz und Mauerstrasse freigegeben. Nach rund 21 Monaten Bauzeit ist die Leipziger Strasse in diesem Abschnitt wieder in beide Richtungen befahrbar. Die Fahrbahnbreite beträgt 16,5 Meter. An den Kreuzungen zum Potsdamer Platz bzw. zur Wilhelmstrasse gibt es gesonderte Abbiegemöglichkeiten. Am Leipziger Platz sind beidseitig Rad- und Gehwege angelegt. Die Kosten für den Ausbau dieses Teils der Leipziger Strasse betragen insgesamt rund vier Millionen Mark. Darüber hinaus wurden mit dem Ausbau der Leipziger Strasse sehr umfangreiche vor- und zwischengelagerte Arbeiten der Leitungsbetriebe im unterirdischen Raum vorgenommen. Das betrifft u.a. den Um- und Neubau der Wasser- und Abwasseranlagen der Berliner Wasser-Betriebe, Anlagen der Bewag, Telekom, Gasag, Verkehrsbeleuchtung sowie die zwei neuen Lichtsignalanlagen am Potsdamer Platz und an der Wilhelmstrasse. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weiter Informationen: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Presse, Tel: 030/90 12 58 00 Internet: www.stadtentwicklung.berlin.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: