Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
2. berlin biennale für zeitgenössische Kunst

Berlin (ots) - Am 20. April 2001 wird die 2. berlin biennale für zeitgenössische kunst in Berlin eröffnet. Bis zum 20. Juni zeigen fast 50 Künstler aus 31 Ländern zeitgenössische Kunst. Mit ihren Arbeiten suchen die Künstler vor allem den Kontakt zum Publikum. Beispielsweise gibt es Videoinstallationen mit hintergründigen Dialogen über das "Who's who" der Kunstszene oder Filme, in denen die Protagonisten kritisch auf ihre "Zurschaustellung" zurückblicken. Die 2. berlin biennale ist in den Kunst-Werke in der Auguststraße, dem ehemaligen Postfuhramt in der Oranienburgerstraße, den S-Bahnbögen an der Jannowitzbrücke und den Allianz Treptowers am Treptower Park zu sehen. Hauptsponsoren der biennale sind die Allianzkulturstiftung München, die DG Bank - Deutsche Genossenschaftsbank AG und die Firmengruppe Mayntz aus Berlin. Darüber hinaus haben die Veranstalter Mittel aus dem Hauptstadtkulturfonds Berlin erhalten. Parallel zur Ausstellung bietet die 2. berlin biennale an den Wochenenden ein Rahmenprogramm mit Filmvorführungen und Diskussionen. Täglich aktuelle Informationen unter "www.berlinbiennale.de". ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Goldmann PR Frau Lechner Tel: 030/85 73 01 28 Fax: 030/85 73 20 93 Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: