Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berliner Fachhochschulen werden ausgebaut

    Berlin (ots) - Der Berliner Senat hat die vom Senator für
Wissenschaft, Forschung und Kultur, Dr. Christoph Stölzl, vorgelegte
Konzeption zum Ausbau der Fachhochschulen in Berlin beschlossen.
Jährlich gibt es rund 19.300 Studienanfänger an den Berliner
Hochschulen. Davon schreibt sich jeder Vierte an den Fachhochschulen
ein. Mittel- und langfristig wird der Senat die Studienkapazitäten an
den Fachhochschulen erweitern. Ab 2003 werden die Zuschüsse an die
Fachhochschulen durch die Umschichtung aus dem universitären Bereich
um insgesamt 48 Millionen DM innerhalb von 15 Jahren gesteigert.
Diese Mittel werden in einen Strukturfonds für innovative
Studiengänge an den Fachhochschulen einfließen. Damit sollen
bestehende Studiengänge erweitert und neue eingerichtet werden.
Nichtärztliche Gesundheitsberufe könnten aus dem Fachschul- in den
Fachhochschulbereich integriert werden. Eine Vertiefung der
Zusammenarbeit zwischen den Fachhochschulen in Berlin und Brandenburg
stärkt die Wissenschaftsregion Berlin-Brandenburg.
Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Fachhochschulen in Berlin und
Brandenburg ergeben sich bei gemeinsamen Forschungsvorhaben, bei der
Modularisierung von Studiengängen und der gegenseitigen
Leistungsanerkennung.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Pressestelle der Senatsverwaltung für Wissenschaft und Technologie
Tel: 030/90 228-208

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: