Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Kongress "EUNIS 2001" an der Humboldt Universität zu Berlin

Berlin (ots) - Am 27. März beginnt der 7. internationale Kongress "EUNIS 2001" an der Humboldt Universität zu Berlin. In diesem Jahr steht die Konferenz unter dem Motto: "Universitäten im Wandel - die Bedeutung der Technologie". An drei Tagen werden um die 130 Vorträge gehalten zu Themen wie: "Der Wandel von Lernen und Lehren durch die neuen Technologien", "Die Veränderung der Organisation der Hochschulen durch die neuen Informationsinfrastrukturen" oder "Bibliotheken und Multimedia im Digitalen Zeitalter". Für Leitvorträge der Konferenz konnten unter anderem der Direktor des Zentrums für Hochschulentwicklung Gütersloh, Herr Prof. Dr. Wolfgang Müller-Böling, der Direktor für Research der Gartner Group, Dr. Michael Zastrocky, und der Vizepräsident der amerikanischen Informatik-Vereinigung EDUCAUSE, Dr. Richard Katz, gewonnen werden. Während der Tagung präsentieren führende Computerhersteller ihre Leistungen in einer Ausstellung im Foyer des Hauptgebäudes der Humboldt Universität. Bisher haben sich zu der Konferenz 400 Teilnehmer aus 35 Ländern weltweit angemeldet. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Wolf F. Lesener, Tel. +49 30 20 93 24 64 Anmeldungen über Internet: http://www.hu-berlin.de/EUNIS2001/ http://www.eunis.org Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: