Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Bekannter nicaraguanischer Schriftsteller erhält Gastprofessur an Berliner FU

Berlin (ots) - Sergio Ramirez, nicaraguanischer Schriftsteller und Politiker, ist im Sommersemester 2001 "Samuel Fischer-Gastprofessor für Literatur" am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin (FU). Der ehemalige Vizepräsident von Nicaragua ist einer der renommiertesten Autoren Südamerikas. In der Bundesrepublik wurde er mit seinem 1998 in deutscher Sprache erschienenen Roman "Maskentanz" bekannt. Von 1973 bis 1975 war er als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Berlin. Die "Samuel Fischer-Gastprofessur für Literatur" wurde 1998 von der Freien Universität Berlin, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), dem S. Fischer Verlag und dem Veranstaltungsforum der Verlagsgruppe Georg von Holzbrinck eingerichtet. Vladimir Sorokin aus Russland, V.Y. Mudimbe aus dem Kongo, Kenzaburo Oe aus Japan und Scott Bradfield aus den USA waren bisher Gastprofessoren an der Freien Universität Berlin. Das Seminar mit Sergio Ramirez beginnt am 24. April, immer dienstags von 14 bis 16 Uhr, in der FU Berlin, Hüttenweg 9, 14195 Berlin. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Freie Universität Berlin Tel: 030/83 85 50 03 Internet: www.complit.fu-berlin.de oder: www.sergioramirez.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: