Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Neue Flugsimulatoren im Lufthansa-Trainingszentrum Berlin-Schönefeld

Berlin (ots) - Das Lufthansa-Trainingszentrum in Berlin-Schönefeld ist um eine Flugsimulatorenhalle erweitert worden. Sie bietet vier Vollflugsimulatoren Platz, von denen bereits zwei in Schönefeld stehen. Durch die beiden neuen High-Tech-Trainingsgeräte, die von der kanadischen Firma CAE Electronics gebaut wurden, steigt die Gesamtzahl der von Lufthansa und Lufthansa CityLine in Berlin betriebenen Simulatoren auf acht. Neben der Lufthansa trainieren weitere rund 70 Fluggesellschaften aus Europa und Übersee ihre Piloten in Berlin. Rund 50 Millionen DM hat die Lufthansa Flight Training Berlin in die neuen Geräte investiert: Der weltweit neueste Boeing-737-Simulator steht seit Ende Januar zur Verfügung. Der zweite Simulator, das Trainingsgerät für die neuen Canadair-CJ700-Flugzeuge der Lufthansa CityLine, ist Ende März einsetzbar. Durch die Investition hat die Lufthansa Flight Training in Berlin zwölf weitere Arbeitsplätze geschaffen. Mit über 4.500 Mitarbeitern zählt Lufthansa zu den größten Wirtschaftsunternehmen in der Region Berlin-Brandenburg. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Deutsche Lufthansa AG Pressestelle Konzern und Passage Deutschland-Nord/-Ost/-West Wolfgang Weber Tel.: 030/88 75 33 00 Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: