Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berlin und Sofia vertiefen Zusammenarbeit

    Berlin (ots) - Berlin will der bulgarischen Hauptstadt Sofia bei
der Wasserversorgung helfen. Das verabredeten am vergangenen Freitag,
12. Januar 2001, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Eberhard
Diepgen, und Bulgariens Ministerpräsident ,Dr. Ivan Kostov, im
Berliner Rathaus. Berlin wird Fachleute der Versorgungs-,
Aufbereitungs- und Abwassertechnik nach Bulgarien entsenden. Eine
lange Dürreperiode hatte dort schwerwiegende Versorgungsprobleme mit
Trinkwasser ausgelöst. Weiter wollen sich Berliner Unternehmen
zukünftig stärker an Ausschreibungen für Aufträge Sofioter
Infrastrukturprojekte beteiligen.
    
    In der bulgarischen Hauptstadt herrscht reges Interesse an
Berliner Sanierungstechniken, ganz besonders für
Plattenbausiedlungen. Auf diesem Gebiet will Berlin mit Erfahrungen
und technischer Unterstützung der bulgarischen Hauptstadt beistehen.
    
    Ministerpräsident Kostov wünscht sich im Hinblick auf die künftige
EU- Ost-Erweiterung eine engere Kooperation zwischen seinem Land und
Deutschland, ganz besonders auf wissenschaftlichem und kulturellem
Gebiet. So sollte beispielsweise der Forschungszweig Bulgaristik an
Berliner Universitäten ausgebaut werden. Außerdem plant sein Land
eine Bulgarien-Präsentation, die in Berlin und anderen deutschen
Städten gastieren soll.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Landespresseamt
Herr Peter Jakob
Tel: 030/9026-2411

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: