Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten Aus Berlin
Berliner Projektträger erhalten Auszeichnung "Soziale Stadt 2000"

Berlin (ots) - Zwei Berliner Projektträger, die Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH und S.T.E.R.N. - Gesellschaft für behutsame Stadterneuerung -, sind am 11. Januar 2001 in Berlin mit dem Preis "Soziale Stadt 2000" ausgezeichnet worden. Die Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH wurde für das Gesamtverfahren im Quartiersmanagement Rollberg-Siedlung gewürdigt. Zusammen mit Akteuren aus Wirtschaft und Politik unterstützt die Gesellschaft u.a. Unternehmensgründungen und Ausbildungsprogramme in dem Neuköllner Kiez, um die hohe Arbeitslosigkeit abzubauen. S.T.E.R.N. erhielt den Preis für die Initiative "Ein Platz für Marie". Zusammen mit Kiezbewohnern wurde im Sanierungs- und Quartiersmanagementgebiet Helmholtzplatz/Prenzlauer Berg ein Spielplatz erstritten und erstellt. Insgesamt beteiligten sich bundesweit 95 Bewerber mit 101 Projektvorschlägen an dem Wettbewerb um 10 Preise. Der im Frühjahr 2000 Jahres erstmals ausgelobte Preis "Soziale Stadt 2000" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Städtetages, der Arbeiterwohlfahrt, des GdW Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen, der Schader-Stiftung, des vhw Deutsches Volksheimstättenwerk und der BGW Bielefelder Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft mbH. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Pressestelle Petra Reetz Tel.: 030/90 12 56 73 Dokumentation: Gesamtverband der Wohnungswirtschaft Referat Öffentlichkeitsarbeit Fax: 824 03 159 E-Mail: presse@gdw.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: