Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
National Gallery London besucht Berliner Museen

    Berlin (ots) - Vom 12. bis 13. Dezember 2000 sind Mitglieder des
Direktoriums der National Gallery London gemeinsam mit britischen
Feuilleton-Journalisten zu Gast in Berlin. Ziel des Besuches ist es,
sich über die Berliner Museumslandschaft zu informieren und die
künftige Kooperation zwischen den Berliner Museen und der Londoner
National Gallery zu fördern. Inhaltlicher Schwerpunkt des zweitägigen
Treffens unter Leitung von Chris Riopelle, Kurator der National
Gallery, ist der Erfahrungs- und Kulturaustausch beider Metropolen in
Vorbereitung der Ausstellung "Berlin's National Gallery: Paintings
from Germany, 1812-1914" vom 7. März bis 13. Mai 2001 in London. Im
Rahmen des Berlin-Programms besuchen die zehn Londoner Gäste die
Galerie der Romantik im Schloss Charlottenburg, das Neue Museum, das
Alte Museum, das Pergamonmuseum und die Gemäldegalerie. Prof. Dr.
Peter-Klaus Schuster, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu
Berlin, begrüßt die Repräsentanten der National Gallery London bei
einem Empfang in der Britischen Botschaft.
    
    Partner für Berlin, Gesellschaft für Hauptstadt-Marketing,
unterstützt gemeinsam mit Inter Nationes e.V. und dem
Bundespresseamt, den Berlin-Besuch der National Gallery London.
    
    Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf
unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu
Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer
Veranstaltungs-Datenbank.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Partner für Berlin GmbH
Frau Bärbel Petersen
Tel. 030/20 24 0118
E-Mail: petersen@berlin-partner.de
www.berlin.de/partner

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: