Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berlin feiert 100. Geburtstag der Entdeckung des Zufalls

Berlin (ots) - Anlässlich des 100. Jubiläums der Entdeckung der Quantentheorie organisiert die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) vom 11. bis 16. Dezember 2000 eine Festwoche in Berlin. Unter dem Motto "100 Jahre Quantentheorie" wird eine der wichtigsten physikalischen Theorien des letzten Jahrhunderts gefeiert. Heute gilt die Quantentheorie, dass bestimmte Naturvorgänge nicht exakt vorhersagbar sind, als Grundlage der modernen Physik. Höhepunkt der festlichen Woche ist eine internationale Fachkonferenz an der Technischen Universität Berlin, auf der neuste Ergebnisse der Quantisierung und ihre Wissenschaftsgeschichte präsentiert werden. Neben der Fachkonferenz finden unter dem Titel "Entdeckung des Zufalls" ein Symposium zur Vermittlung von Quantenphysik, öffentliche Abendvorträge und eine öffentliche Talkrunde zum Thema "Die Welt ist ein Trick - Quantentheorie und Zauberei" und eine Ausstellung zur Geschichte der Quantentheorie in der Berliner Staatsbibliothek statt. Die Berliner Jubiläumswoche schließt das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte "Jahr der Physik 2000" ab. Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Pressestelle der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e.V. (DPG) Hauptstr. 20 a 53604 Bad Honnef Herr Marcus Neitzert Tel.: 02224-95 195-22 E-Mail: presse@dpg-physik.de www.physik-2000.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: