Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Berlin bewirbt sich um Deutsches Turnfest 2005

Berlin (ots) - Am 17. November 2000 entscheidet der Hauptausschuss des Deutschen Turner- Bundes (DTB) über die Bewerbung des Senats von Berlin und des Berliner Turnerbundes (BTB) zur Ausrichtung des Deutschen Turnfests 2005. Neben Berlin haben sich auch Stuttgart und Frankfurt/Main beworben. Für den Berliner Turnerbund, der u.a. 1995 die 10. Welt-Gymnaestrada organisierte, wäre es nach 1968 und 1987 das dritte Deutsche Turnfest in Berlin. Die Berliner Bewerbung wird von Eberhard Diepgen, Regierender Bürgermeister von Berlin, Klaus Böger, Senator für Schule, Jugend und Sport sowie Peter Hanisch, Präsident des Landessportbundes und Berliner Turnerbundes, am Vorabend des Deutschen Turntages in Leipzig präsentiert. Eberhard Diepgen ist davon überzeugt, dass Berlin als lebendige Metropole Deutschlands alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung erfüllt. Wird Berlin der Veranstaltungsort des Deutschen Turnfest 2005, könnten die 100.000 teilnehmenden Turnerinnen und Turner gemeinsam das neugestaltete Olympiastadion einweihen. Die Präsentation in Leipzig wird von Partner für Berlin, Gesellschaft für Hauptstadt-Marketing mbH, unterstützt. Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Berliner Turnerbund Jens-Uwe Kunze Tel. 030/78 79 45-0 e-mail: info@Berlinerturnerbund.de www.BerlinerTurnerbund.de Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: