Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Start des Wettbewerbs "Jugend entwickelt das Neue Berlin 2001"

Berlin (ots) - Unter der Schirmherrschaft von Dr. Christine Bergmann, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend startet am 8. November 2000 der Kreativwettbewerb "Jugend entwickelt das Neue Berlin 2001". Bei dem von Partner für Berlin seit 1997 jährlich initiierten Wettbewerb werden Jugendliche bis einschließlich 25 Jahre aufgefordert, ihre Ideen zum Neuen Berlin einzubringen. Das können Ideen von Einzelpersonen, Gruppen oder Schulklassen in den folgenden fünf Themenbereichen sein: 1. Die Museumsinsel - Eure Entwürfe sind gefragt 2. Moderne Kommunikation in der Schule 3. Das Neue Berlin in Bild und Ton 4. Kuriose Souvenirs aus Berlin 5. Saubere Ideen für Berlin. Die Teilnehmer sollen sich bis zum 31. Dezember 2000 anmelden. Dann haben sie bis zum 15. März 2001 Zeit, ihre Ideen auszuarbeiten. Die eingereichten Arbeiten werden Ende März 2001 bis zur Preisverleihung am 6. April 2001 in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Eine Jury aus jungen und bekannten Berliner Existenzgründern wählt dann die Preisträger aus. Unter anderem gibt es zu gewinnen: Praktika bei den Sponsoren und Förderern des Wettbewerbs, professionelle Tonstudioaufnahmen, Beratung bei der Umsetzung der Ideen, Einladungen zum Casting und vieles Erstaunliches mehr. Der Kreativwettbewerb "Jugend entwickelt das Neue Berlin 2001" wird von der Siemens AG und der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG unterstützt. Weitere wichtige Partner, darunter junge Berliner Unternehmen, die in der Jury sind oder die Preise stiften: SAT.1, CINEMAXX, Berlin Tourismus Marketing GmbH, tulp promotion, Lautstark BMG - Berlin, waxx - Agentur für Werbung und Kommunikation, vis-a-vision und b+b enterprises sowie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Medienpartner des diesjährigen Wettbewerbs sind der Tagesspiegel und der Flyer. Die Berliner Senatsverwaltungen für Wirtschaft und Technologie; Schule, Jugend und Sport; Stadtentwicklung; Wissenschaft, Forschung und Kultur begleiten den Wettbewerb. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Informationen und Anmeldung zum Wettbewerb unter der Hotline-Nr.: 030-20 240 - 121, e-mail: beyer@berlin-partner.de und im Internet unter http://www.Berlin.de/jugend-entwickelt. Weitere Informationen: Partner für Berlin GmbH Frau Bettina Beyer Tel. 030/20 240 - 121 Charlottenstr.65 10117 Berlin www.berlin.de/partner Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: