Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Korrigierte Fassung
Deutsche Erstaufführung des Kurt Weill-Musicals "Love Life" in Berlin

Berlin (ots) - Am 18. November 2000 zeigt die Hochschule der Künste Berlin das Broadway-Musical "Love Life". Dieses Musical, 1948 von Kurt Weill komponiert, wird erstmalig in Deutschland aufgeführt. Anlässlich ihres 25jährigen Gründungsjubiläums widmet die Hochschule der Künste (HdK) einem ihrer bekanntesten Schüler, dem Komponisten Kurt Weill, vom 8. bis 18. November 2000 ein Festival. Im Rahmen der Festivaltage "WeilLive? LoveLife!" führen Studierende, Lehrende, Absolventen und Gäste der HdK an sieben Abenden repräsentative Kompositionen aus dem Lebenswerk Weills sowie Stücke seiner Zeitgenossen auf. Weiterer Höhepunkt neben der Musical-Premiere ist "A Tribute to Kurt Weill" am 12. November, eine Zusammenstellung der besten Lieder aus der berühmten "Dreigroschenoper", "Mahagonny" und anderen Kurt-Weill-Stücken, die vom ".ensemble weil..." und Gästen wie Sona MacDonald und Gisela May vorgetragen werden. Unterstützt von der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin und Sony Japan und in Zusammenarbeit mit der Kurt Weill Foundation for Music New York, der Kurt Weill Gesellschaft Dessau und dem Berliner Theater des Westens erinnert das Festivalprogramm der HdK an die lange Tradition jüdischer Musiker der Hochschule. Kurt Weill, 1900 in Dessau geboren, emigrierte 1933 nach Paris und starb 1950 in New York. Karten für "A Tribute to Kurt Weill" und "Love Life" sind an der Konzertsaalkasse Hardenbergstraße dienstags bis freitags von 15.00 bis 18.30 Uhr und sonnabends von 11.00 bis 14.00 Uhr erhältlich. Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. ots Originaltext: Partner für Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Hochschule der Künste Fakultät Musik Künstlerisches Betriebsbüro Beate Roesner Tel.: 030/31 85 20 90 www.hdk-berlin.de/weillive.html Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: