Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Ikea baut drittes Möbelhaus in Berlin

Berlin (ots) - Der schwedische Möbelkonzern Ikea wird im Berliner Bezirk Hohenschönhausen eine weitere Filiale erbauen. Im Frühjahr 2003 soll das neue Ikea-Möbelhaus im Nordosten Berlins eröffnet werden. 100 Millionen Mark wird das schwedische Einrichtungshaus in den zweigeschossigen Neubau investieren. 450 Arbeitsplätze sollen am neuen Standort entstehen. Ikea betreibt in Berlin bereits zwei Möbelhäuser in Spandau und Waltersdorf. Die Spandauer Ikea-Niederlassung zählt zu den umsatzstärksten in Deutschland. Bis zum Sommer 2002 soll das bereits 1979 eröffnete Haus modernisiert und das Sortiment erweitert werden. Ikea-Spandau soll zum größten Standort in Deutschland ausgebaut werden. Die bisherige Verkaufsfläche von 22.000 Quadratmeter wird auf 36.000 Quadratmeter vergrößert. Durch den Umbau wird die Zahl der Auszubildenden sowie der derzeit 400 Beschäftigten um 150 neue Stellen steigen. Deutschlandweit gibt es derzeit 25 Ikea-Filialen. ots Originaltext: Partner für Berlin GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Partner für Berlin GmbH Frau Bärbel Petersen Tel.: 030/20 24 0118 E-Mail: petersen@berlin-partner.de www.berlin.de/partner Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank. Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: