Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Neuer Studiengang Electronic Business beginnt in Berlin

    Berlin (ots) - Am "Institute of Electronic Business" (IEB) in Berlin-Mitte startet am 18. Oktober 2000 das neue Aufbaustudium "Electronic Business". Bundesweit einmalig werden die vier Fachdisziplinen Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Kommunikation und Gestaltung im Bereich E-Business verknüpft. Das Studienfach ist eine Reaktion der Hochschule der Künste (HdK) auf Berliner Wirtschaftsunternehmen, die praxiserprobte IT-Fachkräfte suchen. Insgesamt 50 Studienplätze werden pro Semester vergeben. Für die Aufnahme wird neben einer "elektronischen Bewerbungsmappe" ein Vordiplom in den Studienfächern Informations-, Wirtschafts-, Ingenieur-, Sozial- und Gesellschaftswissenschaften oder in Gestaltung vorausgesetzt. Nach fünf Semestern endet das Aufbaustudium mit der Prüfung zum Diplom-Designer Electronic Business.

    Das IEB wurde 1999 als ein An-Institut der HdK im Rahmen einer
Public-Private-Partnership neu gegründet. Die Berliner Partnerfirmen,
darunter die Berliner Verkehrsbetriebe BVG, die ALBA EDV-Beratung und
die Multimedia-Agentur I-D Media, unterstützen das Institut über
einen Zeitraum von fünf Jahren mit jährlich 600.000 Mark.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
IEB e.V.
Chausseestraße 8
10115 Berlin
Marcus Kühl
Tel.: 030/72 62 98 3-11
Fax:  030/72 62 98 3-9


Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf
unserer website www.berlin.de/partner
mit vielfältigen links zu Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu
Ost-West-Themen und zu einer Veranstaltungs-Datenbank.

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: