Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Verleihung des Prix Europa 2000 in Berlin und Potsdam

    Berlin (ots) - Vom 14. bis 21. Oktober werden in Berlin die besten europäischen Radio- und Fernsehprogramme dieses Jahres ermittelt. Für den Prix Europa 2000 im Haus des Rundfunks des SFB wurde die Rekordzahl von 630 Fernseh- und Dokumentarfilmen, Hörspielen, Features und Radiobeiträgen aus 36 Ländern eingereicht. Insgesamt 248 TV- und Hörfunkproduktionen werden während der Prix-Europa-Woche in acht Wettbewerbskategorien teilnehmen. Der "Prix Europa Willy Brandt-Zuschauerpreis" und der neu eingeführte "Prix Europa für Menschenrechte" werden von einer Jury aus Journalisten, Zeitungslesern und Fernsehzuschauern vergeben. 30 Fernsehbeiträge aus 20 Ländern werden in den öffentlich-rechtlichen Regionalsendern Berlins und Brandenburgs ausgestrahlt.

    Der 1997 mit dem Prix Futura fusionierte Prix Europa findet
jährlich in Berlin und Potsdam statt. Träger des europäischen
Fernsehfestivals sind der Europarat, die Europäische Kommission, das
Europäische Parlament, die Europäische Kulturstiftung und die Länder
Berlin und Brandenburg.
      
    Andere Nachrichten aus Berlin und weitere Berlin-Informationen auf
unserer website www.berlin.de/partner mit vielfältigen links zu
Einzelthemen wie Verkehrstechnik, zu Ost-West-Themen und zu einer
Veranstaltungs-Datenbank.
    
ots Originaltext: Partner für Berlin
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
SFB/Prix Europa
E-mail: prix-europa@t-online.de
www.prix-europa.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: